Weihnachtsmarkt 2018

Informationen aus der Gemeinde Hammah Bau- und Wegeausschuss

 

Im Zuge der Bereisung der Straßen und Wege durch den Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Hammah am 16.11.2018 wurden die erforderlichen Unterhaltungsmaßnahmen an den Straßen und Wegen für das kommende Jahr festgelegt. Daneben wurde sich dafür ausgesprochen, dass zukünftig den Hundehaltern ein Zugang zum „Ententeich“ am Ende des „Rugenbargs“ vor dem „Hammaher See“ gewährt werden soll, damit dort die Hunde im See baden/schwimmen können. Es wird darauf hingewiesen, dass das Hundebaden im Naturschutzgebiet „Hammaher See“ verboten ist.

 

Weiterhin haben sich die Mitglieder des Bau- und Wegeausschusses einstimmig dafür ausgesprochen, dass 3 Bäume auf dem Grundstück neben dem Rathaus entfernt werden. Auch im Bereich des Baugebietes „Sandheide V“ werden 5 Eichen, die im Bereich des künftigen Gehweges „Am Hüllshorn“ stehen, gefällt.  Ebenfalls wurde festgelegt, den Eichenbestand gegenüber dem Grundstück „Zum Rugenbarg 39“ durchzuforsten und so für wachstumsgerechte  Abstände zwischen den Bäumen zu sorgen .

Ersatzpflanzungen im Rahmen der Festsetzungen der betroffenen Bebauungspläne werden erfolgen.

 

Die Theater- und Volkstanzgruppe Hammah präsentiert in der Wintersaison 2018/2019 die plattdeutsche Komödie: Post ut Talamone

Veranstaltungstermine im Landhaus Hammah:
Sonntag, 9. Dezember 2018 um 14.30 Uhr
Freitag, 18. Januar 2019 um 19.30 Uhr
Samstag,19. Januar 2019 um 19.30 Uhr
Sonntag, 20. Januar 2019 um 14.30 Uhr
Freitag, 25. Januar 2019 um 19.30 Uhr
Samstag, 26. Januar 2019 um 14.30 Uhr
Sonntag,27. Januar 2019 um 14.30 Uhr

 


 

Flyer Theater- und Volkstanzgruppe Wintersaison 2018 / 2019
Flyer_2018.pdf
PDF-Dokument [12.9 MB]

Information zur Beitragsfreiheit in Kindertagesstätten ab 01.08.2018

 

Sehr geehrte Eltern!

Der Niedersächsische Landtag hat am 20.06.2018 das Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG), mit dem der beitragsfreie Kindergarten zum 01.08.2018 eingeführt wird, beschlossen.

Mit dieser Gesetzesänderung haben Kinder ab dem ersten Tag des Monats, in dem sie das dritte Lebensjahr vollenden bis zu ihrer Einschulung einen Anspruch darauf, eine Kindertagesstätte beitragsfrei zu besuchen.

Der Anspruch umfasst die nach § 12 KiTaG erforderliche Mindestbetreuungszeit von vier Stunden, höchstens jedoch eine Betreuungszeit einschließlich der Inanspruchnahme von Früh- und Spätdiensten von acht Stunden täglich. Weiterhin erstreckt sich dieser Anspruch nicht auf die Inanspruchnahme von Betreuungszeiten, die über den genannten Umfang hinausgehen, sowie auf die Kosten der Verpflegung des Kindes.

Die Eltern, die zukünftig von der Beitragsfreiheit begünstigt sein werden, erhalten keinen neuen Kostenfestsetzungsbescheid. Der Einzug der bisherigen Gebühren wird seitens der Samtgemeindeverwaltung automatisch ab 01.08.2018 eingestellt.

 

Alle Krippenkinder bis zu dem Monat indem sie das dritte Lebensjahr vollenden, sowie alle Hortkinder sind von der Gesetzesänderung nicht betroffen, so dass weiterhin Beiträge erhoben werden. Die Eltern der Krippen- und Hortkinder erhalten zum kommenden Kindergartenjahr 2018/2019 neue Gebührenbescheide.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Hintelmann (04144/2099-129):

Kindergärten Burweg, Gräpel, Heinbockel, Hagenah, Kranenburg und Oldendorf

 

Herr Wellm (04144/2099-115):

Kindergärten Engelschoff und Himmelpforten

Gemeinde Hammah treibt Krippenneubau voran

Das Ing.-Büro Bernd Mügge aus Hammah wurde mit der Planung des zweizügigen Krippenneubaus in Hammah beauftragt. Der Bauantrag zum Neubauprojekt liegt bereits beim Landkreis Stade vor.

 

Fragen zum Neubau können gerne an die Gemeinde Hammah gerichtet werden.

Erdgeschoss
Erdgeschoss 1_50_44.pdf
PDF-Dokument [456.8 KB]
Ostansicht
Ostansicht 1_50_56.pdf
PDF-Dokument [4.6 MB]
Südansicht
Südansicht 1_50_56.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]
Lageplan
B 01_Lageplan Nachtrag, M. 1_250_51.pdf
PDF-Dokument [409.8 KB]

Verpachtung einer landwirtschaftlichen Fläche

Die Gemeinde Hammah bietet ab sofort eine ldw. Fläche

im Rehbehrsmoor zur Verpachtung an.

 

Siehe Bekanntmachung unten.

 

Bekanntmachung Verpachtung Fläche Rehbehrsmoor
Bekanntmachung Pachtfläche Rehbehrsmoor.[...]
PDF-Dokument [477.8 KB]

Verpachtung einer ldw. Fläche

durch die Gemeinde Hammah

Die Gemeinde Hammah bietet ab sofort eine ldw. Fläche

in Mittelsdorf zur Verpachtung an.

 

Siehe Bekanntmachung unten.

 

 

Bekanntmachung Verpachtung Fläche Mittelsdorf
Bekanntmachung ldw Fläche Mittelsdorf.p[...]
PDF-Dokument [270.3 KB]

Bekanntmachung zum wasserrechtlichen

Planfeststellungsverfahren zum Abbau von Sand

Die amtliche Bekanntmachung zum wasserrechtliches Planfeststellungsverfahren nach § 68 Wasserhaushaltsgesetzt und § 108 ff Nieders. Wassergesetz zum Abbau von Sand "Hammah III" können Sie hier einsehen.

 

Klicken Sie dafür auf das unten stehende pdf-Dokument.

 

Bekanntmachung Sandabbau Hammah.pdf
PDF-Dokument [206.0 KB]

 

 Die  einzelnen Planunterlagen zum Planfeststellungsverfahren können Sie

hier (bitte klicken)

im Zeitraum vom 05.05.2015 bis 04.06.2015  einsehen.

 

 

Installation von Radtafeln

in der Gemeinde Hammah

 

 

Die Gemeinde Hammah hat jeweils eine Radtafel in Hammah und in Mittelsdorf aufstellen lassen.

 

 

 

 

Die Karten beinhalten folgende Urlaubsregionen:

 

- "Obstgarten Altes Land"

- "Maritime Hansestädte"

- "Naturerlebnis Kehdingen"

- "Landschönheit Stader Geest"

 

Die Karten zeigen überregionale und lokale Radtouren auf.

 

Überregionale Radtouren:

 

- "Elberadweg"

- "Nordseeküstenradweg"

- "Nds. Milchstraße"

-  u.v.m.

 

Lokale Radtouren:

 

- "Obstroute"

- "Mühlenroute"

- "Waldroute"

- "Elbinselroute"

-  u.v.m.

 

Standorte der Radtafeln:

 

Hammah: Rathaus Hammah, Bahnhofstraße 49

Mittelsdorf: Rastplatz an der Hauptstraße

 

Rastplatz in Mittelsdorf

Neue Spielplätze in den Neubaugebieten "Sandheide" und "Ortfeld"

Die Fertigstellung der Spielplätze erfolgte fristgerecht im Juli 2012.

Grundschule Hammah mit neuer Homepage

 

 

Die Grundschule Hammah präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Internet-Auftritt: http://www.gshammah.de

Da eine Webpräsenz von der Aktualität lebt, sind Anregungen, Wünsche, Bilder und kleine Beiträge willkommen. Bitte unterstützen Sie uns und senden Sie diese an grundschule-hammah@t-online.de 

 

 

Aktuelles aus der Samtgemeinde finden Sie hier - bitte klicken!

Aktuelle News aus dem Landkreis Stade...

{if:adminMode}
{trans:no-articles}
{end:if}