Die Theater- und Volkstanzgruppe Hammah präsentiert "Je oller, je doller"

„Je oller, je doller“

Eine Komödie in zwei Akten von Donald R. Wilde: „Hello, Love !“ – Ins Deutsche übertragen von Horst Willems. Plattdeutsch von Heino Buerhoop.

 

Siegfried Rettich lebt nach dem Tode seiner Frau allein in der Stadt. Er hat gerade eine Kontaktanzeige beantwortet. Das Treffen mit Bella endet für ihn jedoch in einer kleinen Katastrophe. Siegfried muss vor ihrer übergroßen "Anziehungskraft" fliehen und hat dabei einen Unfall. Mit einem gebrochenen Bein kann er unmöglich länger allein in seinem Haus bleiben. Deshalb engagieren seine Kinder, Tochter Daniela und Sohn Jens, eine Haushälterin – Caroline. Zunächst ist Siegfried entsetzt über diesen "Freiheitsentzug" und macht Caroline mit seinen ewigen Nörgeleien das Leben schwer. Doch die resolute Dame lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Mit der Zeit kommen sich Caroline und Siegfried langsam näher. Wie darauf die Kinder reagieren, ob sich Siegfried in einen charmanten Gentleman verändert und wie Caroline versucht sich durchzusetzen, erzählt der Autor mit zündendem Humor, herausragendem Wortwitz und liebevoller Charakterisierung seiner Figuren.

 

Rollen und Akteure:

Siegfried Rettich – Werner Langen

Daniela Winter – Inger Frische

Jens Rettich – Frank Ruff

Bella Prinhops – Martina Aulich-von Holt

Caroline Lehners – Angelika Loock

 

Karten mit Platzreservierung sind zum Preis von 6,00 € zu erwerben
- am Samstag, den 23.11.2019 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei Angela Schwerdts, Osterheide 85, Hammah
- am Sonntag, den 01.12.2019 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt beim Rathaus Hammah.

 

Karten ohne Platzreservierung sind ab sofort zum Preis von 6,00 € bei folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben:

Landhaus Hammah, Bahnhofstr. 56, Hammah

Spar- und Kreditbank eG Hammah, Bahnhofstr. 43, Hammah

 

Kartenpreis an der Abendkasse: 8,00 € (Kinder bis 14 Jahre: 4,00 €)

 

Kontakt für evtl. Rückfragen: Angela Schwerdts, Telefon: 04144/616861

 

Veranstaltungstermine im Landhaus Hammah:

Sonntag, 8. Dezember 2019 um 14.30 Uhr

Samstag, 18. Januar 2020 um 19.30 Uhr

Sonntag, 19. Januar 2020 um 14.30 Uhr

Freitag, 24. Januar 2020 um 19.30 Uhr

Samstag, 25. Januar 2020 um 14.30 Uhr

Sonntag, 26. Januar 2020 um 14.30 Uhr

 

De Theoter- und Volksdanzgrupp Hammoh wünscht allen Tokiekern ganz veel Vergnöögen.

 

Gehölzpflegearbeiten durch den Landkreis Stade

Das Naturschutzamt des Landkreises Stade hat mitgeteilt, dass ab Oktober 2019 Gehölzpflegearbeiten im Naturschutzgebiet  „Hammaher See“ stattfinden werden.

 

Dorfzettel September 2019

Information zur Beitragsfreiheit in Kindertagesstätten ab 01.08.2018

 

Sehr geehrte Eltern!

Der Niedersächsische Landtag hat am 20.06.2018 das Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG), mit dem der beitragsfreie Kindergarten zum 01.08.2018 eingeführt wird, beschlossen.

Mit dieser Gesetzesänderung haben Kinder ab dem ersten Tag des Monats, in dem sie das dritte Lebensjahr vollenden bis zu ihrer Einschulung einen Anspruch darauf, eine Kindertagesstätte beitragsfrei zu besuchen.

Der Anspruch umfasst die nach § 12 KiTaG erforderliche Mindestbetreuungszeit von vier Stunden, höchstens jedoch eine Betreuungszeit einschließlich der Inanspruchnahme von Früh- und Spätdiensten von acht Stunden täglich. Weiterhin erstreckt sich dieser Anspruch nicht auf die Inanspruchnahme von Betreuungszeiten, die über den genannten Umfang hinausgehen, sowie auf die Kosten der Verpflegung des Kindes.

Die Eltern, die zukünftig von der Beitragsfreiheit begünstigt sein werden, erhalten keinen neuen Kostenfestsetzungsbescheid. Der Einzug der bisherigen Gebühren wird seitens der Samtgemeindeverwaltung automatisch ab 01.08.2018 eingestellt.

 

Alle Krippenkinder bis zu dem Monat indem sie das dritte Lebensjahr vollenden, sowie alle Hortkinder sind von der Gesetzesänderung nicht betroffen, so dass weiterhin Beiträge erhoben werden. Die Eltern der Krippen- und Hortkinder erhalten zum kommenden Kindergartenjahr 2018/2019 neue Gebührenbescheide.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Hintelmann (04144/2099-129):

Kindergärten Burweg, Gräpel, Heinbockel, Hagenah, Kranenburg und Oldendorf

 

Herr Wellm (04144/2099-115):

Kindergärten Engelschoff und Himmelpforten

Verpachtung einer landwirtschaftlichen Fläche

Die Gemeinde Hammah bietet ab sofort eine ldw. Fläche

im Rehbehrsmoor zur Verpachtung an.

 

Siehe Bekanntmachung unten.

 

Bekanntmachung Verpachtung Fläche Rehbehrsmoor
Bekanntmachung Pachtfläche Rehbehrsmoor.[...]
PDF-Dokument [477.8 KB]

Verpachtung einer ldw. Fläche

durch die Gemeinde Hammah

Die Gemeinde Hammah bietet ab sofort eine ldw. Fläche

in Mittelsdorf zur Verpachtung an.

 

Siehe Bekanntmachung unten.

 

 

Bekanntmachung Verpachtung Fläche Mittelsdorf
Bekanntmachung ldw Fläche Mittelsdorf.p[...]
PDF-Dokument [270.3 KB]

Bekanntmachung zum wasserrechtlichen

Planfeststellungsverfahren zum Abbau von Sand

Die amtliche Bekanntmachung zum wasserrechtliches Planfeststellungsverfahren nach § 68 Wasserhaushaltsgesetzt und § 108 ff Nieders. Wassergesetz zum Abbau von Sand "Hammah III" können Sie hier einsehen.

 

Klicken Sie dafür auf das unten stehende pdf-Dokument.

 

Bekanntmachung Sandabbau Hammah.pdf
PDF-Dokument [206.0 KB]

 

 Die  einzelnen Planunterlagen zum Planfeststellungsverfahren können Sie

hier (bitte klicken)

im Zeitraum vom 05.05.2015 bis 04.06.2015  einsehen.

 

 

Installation von Radtafeln

in der Gemeinde Hammah

 

 

Die Gemeinde Hammah hat jeweils eine Radtafel in Hammah und in Mittelsdorf aufstellen lassen.

 

 

 

 

Die Karten beinhalten folgende Urlaubsregionen:

 

- "Obstgarten Altes Land"

- "Maritime Hansestädte"

- "Naturerlebnis Kehdingen"

- "Landschönheit Stader Geest"

 

Die Karten zeigen überregionale und lokale Radtouren auf.

 

Überregionale Radtouren:

 

- "Elberadweg"

- "Nordseeküstenradweg"

- "Nds. Milchstraße"

-  u.v.m.

 

Lokale Radtouren:

 

- "Obstroute"

- "Mühlenroute"

- "Waldroute"

- "Elbinselroute"

-  u.v.m.

 

Standorte der Radtafeln:

 

Hammah: Rathaus Hammah, Bahnhofstraße 49

Mittelsdorf: Rastplatz an der Hauptstraße

 

Rastplatz in Mittelsdorf

Neue Spielplätze in den Neubaugebieten "Sandheide" und "Ortfeld"

Die Fertigstellung der Spielplätze erfolgte fristgerecht im Juli 2012.

Grundschule Hammah mit neuer Homepage

 

 

Die Grundschule Hammah präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Internet-Auftritt: http://www.gshammah.de

Da eine Webpräsenz von der Aktualität lebt, sind Anregungen, Wünsche, Bilder und kleine Beiträge willkommen. Bitte unterstützen Sie uns und senden Sie diese an grundschule-hammah@t-online.de 

 

 

Aktuelles aus der Samtgemeinde finden Sie hier - bitte klicken!

Aktuelle News aus dem Landkreis Stade...

{if:adminMode}
{trans:no-articles}
{end:if}